Corona / Infektionsschutz

Liebe Patienten, unsere Praxis ist auch in Corona-Zeiten selbstverständlich für Sie da.
Bitte beachten Sie im gemeinsamen Interesse folgende Hinweise:

  • Bitte kommen Sie nur zu uns, wenn Sie gesund sind.
  • Erkältungskranke sollen Zuhause bleiben und sich vollständig auskurieren! Sie bekommen im Anschluss bei Bedarf zeitnahe Termine.
  • Wenn Sie in den letzten 14 Tagen in Kontakt mit einer Corona-positiven Person hatten, bitten wir Sie auf keinen Fall zu uns zu kommen und die vollen 14 Tage Quarantäne abzuwarten!
  • Bitte bringen Sie einen Mund-Nasen-Schutz mit und tragen diesen durchgehend in unserer Praxis.
  • Für Serviceleistungen wie Rezepte, Formulare und Termine melden Sie sich bitte telefonisch, per E-Mail oder Fax und kommen hierfür nicht in die Praxisräume.
  • Bitte sagen Sie Termine rechtzeitig ab und lassen sich neue Termine geben, wenn Sie aktuell nicht in die Praxis kommen wollen.

Bitte beachten Sie die folgenden Hygiene-Maßnahmen und halten Sie bestmöglich Abstand. Die Befolgung der folgenden Hygieneregeln ist Voraussetzung für einen reibungslosen Praxisbetrieb, dient vor allem dem Schutz unserer Patienten und gelten deshalb ohne Ausnahme!

  • Tragen Sie bitte einen Mund-Nasen-Schutz oder eine Atemmaske in der Praxis.
  • Als Erstes! nach Betreten der Praxis bitte zwei Hübe Hände-Desinfektion und diese gut verreiben.
    Der Desinfektions-Spender ist im Eingangsbereich.
  • Begleitpersonen sollen sich nicht länger als zum Bringen und Abholen erforderlich in der Praxis aufhalten. Dies gilt uneingeschränkt mit Ausnahme der Begleitung Minderjähriger.
  • Bitte halten Sie bestmöglich Abstand.
  • Kein „Händeschütteln“ zur Begrüßung und Verabschiedung.
  • Bitte fassen Sie sich nicht in das Gesicht.
  • Husten und Niesen Sie nicht in die Hände, sondern in die Armbeuge oder Taschentuch, das Sie sofort entsorgen. Während einer Untersuchung nehmen Sie hierfür ausreichend Abstand von Gerät und Untersucher.
  • Desinfizieren Sie sich nach Verwendung eines Taschentuchs die Hände.
  • Berühren Sie keine Untersuchungsgeräte anders als angewiesen und legen Sie Ihre Hände während der Untersuchungen bitte in den Schoß.
  • Schließen Sie während der Untersuchungen bitte den Mund und sprechen Sie nicht. Gerne durch die Nase atmen.

Besten Dank für die konsequente Umsetzung. So nehmen Sie Kontakt mit uns auf:
Telefon: 04103 – 90 52 10     E-Mail: oezmen@augenarztpraxis-wedel.de